Plastik – ein Ernährungsrisiko

Plastik in Ernährung 2Weichmacher gelangen über Verpackungen in unsere Lebensmittel und über Plastikmüll in unsere Nahrungskette. Sie können Krebs auslösen, das Erbgut verändern und Unfruchtbarkeit verursachen. Deshalb arbeiten Forscher nun an biobasierten Verpackungsalternativen. Weiterlesen

Warum Ihr Organismus Sie im Stich lässt, wenn Sie kein Wasser trinken

454224_web_R_K_B_by_M. Gapfel_pixelio.deViele Menschen trinken zu wenig. Dabei ist Flüssigkeit für unsere Gesundheit nicht nur sehr wichtig, sondern sogar lebensnotwendig. Denn ohne Wasser läuft in unserem Körper nichts. Weiterlesen

Nestlé aus dem Hahn: Was mit der Wasserprivatisierung droht

Filling glass of tap waterEs wäre die völlige Enteignung der Allgemeinheit zum Wohle der Konzerne: Mit den aktuell verhandelten Freihandelsabkommen drohen öffentliche Dienstleistungen in die Hände von privaten Unternehmen zu fallen. Auch die Wasserversorgung könnte dann über internationale Großkonzerne geregelt werden. Mit fatalen Folgen. Weiterlesen

Trinkt Ihr Kind genug?

Pint girlBei Kindern ist der Wasseranteil am Körpergewicht mit bis zu 75 Prozent höher als bei Erwachsenen. Dementsprechend müssen sie im Verhältnis zu ihrem Körpergewicht auch mehr trinken, achten aber selbst nicht auf ihren Flüssigkeitshaushalt und das Durstgefühl gerät beim Spielen auch mal schnell vergessen. Ausreichend zu trinken fördert nicht nur die Gesundheit, sondern kann auch Übergewicht vermeiden. Weiterlesen

Besondere Umstände: Trinken in der Schwangerschaft

AktivWasser für SchwangereEssiggurken mit Nutellabrot, Zwiebelmett mit Erdbeereis: Die Klischees von Ernährungsgelüsten während der Schwangerschaft sind so bizarr wie unglaubwürdig. Und doch ist etwas dran an den Heißhungerattacken von Schwangeren, weil sich der Hormonhaushalt des Körpers rasant verändert. Eine eindeutige Konstante im Ernährungstohuwabohu sollte lauten: ausreichend Wasser trinken.

Weiterlesen